Impressum der Rechtsanwaltskanzlei
FÖHR, ADAM & MEHLIG

 

Anbieter und Verantwortlicher in Sachen des § 5 TMG:

Rechtsanwälte Sebastian Adam und Markus Mehlig
Hauptstrasse 95a, 77830 Bühlertal

Tel.: +49 (0)7223 91 11 91
Fax: +49 (0)7223 91 11 92

Homepage: www.kanzlei-amp.de
E-Mail: info@kanzlei-amp.de

USt-IdNr.: DE265710707


Redaktionelle Ansprechpartner gemäß § 55 RStV:

Rechtsanwälte Sebastian Adam und Markus Mehlig
Hauptstrasse 95a, 77830 Bühlertal


Berufsspezifische Angaben

Die Berufsbezeichnung „Rechtsanwalt“ wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.
Sebastian Adam und Markus Mehlig sind Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Freiburg i.Br.


Zuständige Rechtsanwaltskammer

Rechtsanwaltskammer Freiburg i. Br.
Bertholdstr. 4, 79098 Freiburg
Tel.: +49 (0)761 32 563
Fax: +49 (0)761 286 261


Der Beruf des Rechtsanwalts unterliegt den folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA)
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)

Die Regelungen können auf den Seiten der Bundesrechtsanwaltskammer eingesehen werden:
Berufsregelungen: http://www.brak.de/fuer-anwaelte/berufsrecht/

Name und Anschrift der Vermögenshaftpflichtversicherer:

Sebastian Adam: ERGO Versicherung AG, Victoriaplatz 1, 40477 Düsseldorf
Markus Mehlig: AXA Versicherung AG, Liebknecht-Str. 35, 70565 Stuttgart



Haftungsausschluss

Obwohl die auf den Seiten der Rechtsanwaltskanzlei Föhr, Adam & Mehlig enthaltenen Informationen durch den Verantwortlichen sorgfältig geprüft worden sind, kann der Inhaber nicht die Haftung für deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität übernehmen. Die Übernahme der Informationen erfolgt auf eigene Gefahr.
Die dargestellten Informationen sind allgemeiner Art und stellen kein Vertragsverhältnis dar.

Copyright

Sämtliche auf den Seiten der Rechtsanwaltskanzlei Föhr, Adam & Mehlig befindlichen Texte, Grafiken, Gestaltungen unterliegen dem Urheberschutz. Die ohne die Zustimmung des Inhabers erfolgte Verwendung, Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Weitergabe wird sowohl strafrechtlich als auch zivilrechtlich verfolgt.


Bildquellen

Manfred Mehlig / Fotografie

https://manfredmehlig.wordpress.com